Kochkurse:

 

Die Buchung kann bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn kostenlos storniert werden.

 

Bei kurzfristiger Absage, wird die Hälfte des Kursbetrages fällig.

Bei Nichterscheinen wird die Anzahlung aufgrund der Unkosten nicht zurückerstattet.

 

Wird die Teilnehmer-Mindestanzahl (3 Personen) nicht erreicht, erhalten Sie Ihre Anzahlung selbstverständlich zurück. An einem Kurs können maximal 6 Personen teilnehmen.


Fastenwoche/ Intervallfasten/ Detox-Frischkost-Woche:

 

Buchungsbedingungen der Fa. natürlich und köstlich, Inh. Kerstin Dauskart, Rostock Diese Buchungsbedingungen sind Bestandteil des zwischen uns geschlossenen Dienstvertrages. Bitte lesen Sie deshalb die folgenden Regelungen, denn mit Ihrer Anmeldung bzw. Teilnahme erkennen Sie sie an. 

 

Anmeldung 

1. Bitte melden Sie sich online über meine Website www.natuerlichundkoestlich.de an. Falls Sie nicht das von uns vorbereitete Formular verwenden, geben Sie uns bitte unbedingt den Namen des Teilnehmenden und die vollständige Rechnungsanschrift mit Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an. 

 

2. Es gilt der am Tag der Anmeldung auf der Website angegebene Bruttopreis in EURO, ein Rabatt wird nicht gewährt. 

 

3. Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beinhalten, soweit nicht anders angegeben, den Aufwendungsersatz für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Durchführung der Veranstaltung, Pausengetränke und ggfs. das Thema der Veranstaltung betreffende Unterlagen. 

 

Hinweis: Darüber hinausgehende Kosten (z.B. für Fahrten, Unterkunft, Verpflegung) trägt der Teilnehmende selbst. Ich bemühe mich, für mehrtägige Veranstaltungen ein begrenztes Zimmerkontingent bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin reserviert zu bekommen. Über jeweils zutreffende Details informiere ich in der Anmeldebestätigung. Bei Bedarf buchen Sie bitte direkt in der Unterkunft. 

 

4. Ihre Anmeldung ist ein verbindliches Angebot und wird in der Reihenfolge des Eingangs von mir gebucht. 

 

5. Mit der Buchung sende ich Ihnen Ihre Anmeldebestätigung incl. der Rechnung zu. Somit ist der Dienstvertrag – unter dem Vorbehalt des Zahlungseingangs der Teilnahmegebühr – zwischen uns zustande gekommen. 

 

6. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, informiere ich Sie umgehend und nehme bis zu Ihrem Widerruf Ihre Anmeldung auf Warteliste für den nächsten Termin. Für Ihren Widerruf haben Sie 12 Werktage, beginnend ab dem Datum meiner entsprechenden Information, Zeit. 

 

7. Die Teilnahmegebühr wird sofort mit der Anmeldebestätigung in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt in der Regel per E-Mail. 

 

Fälligkeit der Teilnahmegebühr 

1. Die Teilnahmegebühr ist in voller Höhe innerhalb von 6 Werktagen nach dem Datum der Anmeldebestätigung, spätestens aber am Tag des Veranstaltungsbeginns, fällig. 

 

2. Bei Zahlungsverzug bin ich berechtigt, ohne vorheriger Mahnung fristlos zu kündigen oder einmal zu mahnen. Für jedes Mahnschreiben gelten Mahnspesen in Höhe von 5,00 EUR als vereinbart. 

 

Vertretung/Umbuchung/Rücktritt/Stornierung des Vertrages durch Sie 

1. Vertretung: Sie können jederzeit anstelle des ngemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. 

 

2. Umbuchung: Sie können jederzeit auf einen anderen Veranstaltungstermin oder auch eine andere Veranstaltung umbuchen. Bitte teilen Sie mir dies in Textform per E-Mail oder schriftlich an meine Postadresse mit. Bei einer Umbuchung erhebe ich eine Bearbeitungsgebühr wie folgt: 

 

• Umbuchung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos 

• Umbuchung ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 30,00 EUR, incl. MwSt. 

 

3. Stornierung: Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur in Textform per E-Mail oder schriftlich an meine Postadresse möglich. In diesem Fall erhebe ich als Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen und für die Stornierungsbearbeitung Stornierungskosten wie folgt: 

 

a. ab 30. Tag vor Veranstaltungsbeginn 25 % des Preises 

b. ab 21. - 15. Tag vor Veranstaltungsbeginn 40 % des Preises 

c. ab 14. - 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn 55 % des Preises 

d. ab 6. - 3. Tag vor Veranstaltungsbeginn 80 % des Preises 

e. ab 2. Tag vor Veranstaltungsbeginn und bei Nichtanreise 90 % des Preises 

 

Maßgeblich für die Höhe der Stornierungskosten ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei mir. Ihr Recht auf Nachweis eines geringeren Schadens durch die Stornierung im Wege des Gegenbeweises bleibt von diesen Stornierungskosten und -fristen unberührt. 

 

4. Ist die Vertragserfüllung infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer außergewöhnlicher und unvermeidbarer Umstände (Krieg, Terroranschläge, Pandemien, Epidemien, Naturkatastrophen usw.) unmöglich und habe ich die dazu führenden Umstände nicht zu vertreten, so kann der Vertrag durch beide Vertragsparteien fristlos gekündigt werden. Sie erhalten dann den bereits gezahlten Preis innerhalb von 14 Tagen zurück. 

 

5. Sollte im Falle nicht voraussehbarer außergewöhnlicher und unvermeidbarer Umstände (vgl. 4.) der Vermieter des Veranstaltungsortes fristlos kündigen oder stornieren, so fallen für mich und die geplanten Teilnehmenden keine Stornierungsgebühren an.

 

6. Diese Regelungen gelten auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers bzw. bei Abbruch der Teilnahme durch den Teilnehmenden. 

Hinweis: Bitte denken Sie bei einem Rücktritt daran, Ihre Hotelbuchung ebenfalls zu stornieren. 

 

Absage von Veranstaltungen durch mich 

1. Ich behalte mir vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von mir nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung, höhere Gewalt) sofort nach Kenntnisnahmen abzusagen.

 

2. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden vollständig innerhalb von 12 Werktage zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit meinerseits vorliegt, ausgeschlossen. Hinweis: Bitte beachten Sie dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer sowie Flug-oder Bahntickets. 

 

3. Ich behalte mir das Recht vor, Teilnehmende bei unangemessenem Verhalten (incl. alkoholisierte Teilnehmende) nach einmaliger Verwarnung von der Veranstaltung auszuschließen, ohne dass ein Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung besteht. 

 

Änderungsvorbehalte 

1. Ich bin berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. 

 

2. Ich bin im Krankheitsfall berechtigt, aber nicht verpflichtet, eine hinsichtlich der Veranstaltungsinhalts gleichermaßen befähigte Person mit der Durchführung der Veranstaltung zu beauftragen, ohne dass daraus Schadensersatzansprüche – gleich welcher Art – entstehen. 

 

3. Die im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Unterlagen werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. 

 

4. Ich behalte mir bei allen Lieferungen von Unterlagen das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen durch Sie vor. Die Weitergabe an Dritte zur öffentlichen Verbreitung ist nicht zugelassen. 

 

Foto- und Videoaufnahmen 

1. Ich bin berechtigt, aber nicht verpflichtet, während der Veranstaltung Fotografien von den Teilnehmenden im Rahmen eines Fotoprotokolls anzufertigen. Diese Fotos werden nur Ihnen als Teilnehmende der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. 

 

2. Sollten Sie einer Aufnahme Ihrer Person und/oder dem Upload der Fotos auf meiner Website nicht zustimmen, informieren Sie mich bitte formlos bis zum Beginn der Veranstaltung. 

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für Fotos/Videos/Clips, die andere Teilnehmende der Veranstaltung verarbeiten. 

 

3. Sollten die Aufnahmen meinerseits zu Werbezwecken verwendet werden, hole ich vorher Ihre Zustimmung in Schriftform ein. 

 

Haftung 

1. Meine Website enthält als zusätzlichen Service bzw. aus Gefälligkeit Links zu Webseiten Dritter. 

 

2. Ich habe keine Einflussmöglichkeiten auf Inhalte der verlinkten Webseiten von Drittanbietern. Daher hafte ich nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der dort gemachten Angaben. 

 

3. Des Weiteren distanziere ich mich ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten. 

 

4. Für die Funktionsfähigkeit und/oder Richtigkeit der Seiten oder darauf angebotenen Daten, Dienst- oder Werkleistungen übernehme ich keine Gewährleistung und hafte unter keinen Umständen für Schäden bzw. Folgeschäden oder irgendeiner Art von Verlusten, die mittelbar oder unmittelbar hervorgerufen werden durch den Betrieb, den Nicht-Betrieb, den Gebrauch oder die Verwendung in irgendeiner Form. 

 

5. Ich weise darauf hin, dass vertragliche Beziehungen zu Drittanbietern ausschließlich nach deren Geschäftsbedingungen zu Stande kommen. 

 

6. Ich hafte nicht für Unfälle oder Schäden der Teilnehmenden und auch nicht für die von Teilnehmenden verursachten Schäden gegenüber Dritten. 

 

7. Freistellungserklärung: Sie als Kunde bestätigen mit Ihrer Anmeldung, dass Sie sich gesundheitlich zur Veranstaltungsteilnahme in der Lage fühlen, diesbezüglich eventuell auftretende Fragen mit Ihrem behandelnden Arzt besprochen haben und mich als Veranstalterin von Ansprüchen jeglicher Art freistellen. 

 

8. Ich bin bemüht, alle Tätigkeiten mit größter Sorgfalt und unter Beachtung anerkannter Erkenntnisse und Grundsätze in ihrer aktuellen Fassung zur Verfügung zu stellen. Alle Empfehlungen und Analysen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Gewährleistungen für den Inhalt der Empfehlungen übernehme ich nicht, für den Erfolg kann meinerseits nicht garantiert werden. Ich übernehme keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen im Rahmen meiner Veranstaltungen. 

 

Verschwiegenheitspflicht 

1. Wir Vertragspartner verpflichten uns zur Vertraulichkeit und werden diese Informationen ausschließlich im Zusammenhang mit der vertragsgegenständlichen Zusammenarbeit nutzen. 

 

2. Dies gilt während der Vertragslaufzeit sowie nach Beendigung dieses Vertrages über dessen Bestehen und Inhalt sowie über die im Rahmen dieses Vertrages zugänglich gemachten oder zugänglich werdenden Informationen aller Art. 

 

3. Die Ausnahmeregelungen des § 5 GeschGehG bleiben unberührt. 

 

Schlussbestimmungen 

1. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. 

 

2. An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nehme ich nicht teil. 

 

3. Die rechtsgeschäftliche Durchführung der Veranstaltung erfolgt durch die Fa. natürlich & köstlich Rostock im eigenen Namen. 

 

4. Meine Informationen im Rahmen der Ernährungsberatung stellen keine medizinische Aufklärung dar und ersetzen keine ärztliche Behandlung und Therapie. Gegenstand der Beratung ist das Erbringen einer Leistung und nicht das Erreichen eines bestimmten körperlichen Erfolges. Die beauftragten Leistungen gelten als erbracht, wenn die erforderlichen Analysen und Beratungen erfolgt sind. Sie verpflichten sich im eigenen Interesse alle Angaben (Angaben zur Person, Ernährungsprotokolle und Gesundheitszustand) wahrheitsgemäß und vollständig zu erbringen. 

 

5. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Rostock. 

 

6. Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine Regelung, welche die Vertragsparteien nach den wirtschaftlichen Zielsetzungen und dem Zweck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart hätten, wenn sie die Regelungslücken gekannt hätten. 

 

Rechtsstand: 30.04.2021